Von 30 Grad auf 20: Eine Kaltfront samt Regen und Gewitter

Von 30 Grad auf 20: Eine Kaltfront samt Regen und Gewitter sorgt vielerorts in Niedersachsen für einen kleinen Temperatursturz. Den Sommertag am Sonnabend nutzten viele – mancherorts zu viele.