Lieber S. , nach reichlicher Überlegung, kann ich dein

Lieber S. ,
nach reichlicher Überlegung, kann ich dein Desinteresse meinerseits nachvollziehen. Allerdings, wäre es schön, wenn wir das trotzdem miteinander klären könnten. Auch wenn meine Gedanken eher in eine sexuelle Richtung tendieren, ist es kein Grund mich so zu behandeln.