Donald Trumps Hausarzt verkündete, dass die Einnahme

Donald Trumps Hausarzt verkündete, dass die Einnahme des Malariamedikamentes beim Präsidenten keine Herzprobleme verursacht habe.
Wie denn auch? Das einzige, was unter seiner Brust schlägt, ist ein schwarzer Todesstern.