Der rigide Stadtstaat Singapur hatte sich in der Corona-Krise

Der rigide Stadtstaat Singapur hatte sich in der Corona-Krise bisher eigentlich bewährt. Nun aber steht er vor einer Herausforderung: 24000 Gastarbeiter sind wegen Ansteckungsgefahr isoliert, schreibt Sabine Hein.